Beschreibung

Der PROFIBUS-Tester V5 ist ein leistungsfähiges Werkzeug zur Diagnose und Fehlersuche in PROFIBUS-Netzen und bietet umfangreiche Funktionalitäten zur Signalmessung, Kabelprüfung und Kommunikationsanalyse. Das integrierte grafische Display ermöglicht dem akkubetriebenen Gerät auch die direkte Anzeige von Messergebnissen im autarken Betrieb. Darüber hinaus unterstützt der PROFIBUS-Tester V5 den Export von Messergebnissen zum PC für weitere Analysen.

Messfunktionen

  • Analyse von Busphysik und Kommunikation
  • Kabeltester
  • Signaltest
  • Protokoll- und Telegramm-Analyse
  • Speicheroszilloskop
  • Topologie-Ermittlung
  • Langzeit-Trend
  • Live-Status aller Busteilnehmer
  • Mastersimulator

Der PROFIBUS-Tester V5 gibt im Stand-Alone-Mode sofort Überblick über das Kabel (Segmentlänge, unerwünschte Reflexionen, Busabschluss …), den Busstatus sowie die Signalqualität. Der Kabeltest liefert eine Fehlerbeschreibung sowie Angaben zur der Entfernung des Fehlers vom Messort.

Besondere Features

  • Intergrierter Akku für autarken Betrieb
  • Grafische Anzeige
  • Netzstatus-Ermittlung auf Knopfdruck (auch Dauermessung)
  • Umfangreiche Diagnose im PC-basierten Betrieb
  • Erstellung von detaillierten Zustands-Prüfberichten des PROFIBUS Netzwerks
  • Leichte Bedienbarkeit: Passend für wenig erfahrene Anwender und Spezialisten

PROFIBUS-Tester V5 map
PROFIBUS-Tester V5: Beispiel-Konfiguration für Messung

Der PROFIBUS-Tester V5 ermöglicht die vollständige und weitgehend rückwirkungsfreie Prüfung von PROFIBUS-Segmenten im laufenden Betrieb.
Der integrierte Mastersimulator ermöglicht Busprüfungen auch ohne betriebsbereite SPS. Damit lassen sich auch einzelne “verdächtige” Busteilnehmer testen.

profitester_open_cable
PROFIBUS-Tester V5: Messergebnis auf integriertem LCD-Display

Der PROFIBUS-Tester V5 kann für Langzeit-Messungen auch autark ohne Notebook am Messort verbleiben. Selten auftretende sporadische Fehler lassen sich so bequem “einfangen” und analysieren. Mit dem PROFIBUS-Tester V5 reduzieren Sie die Inbetriebnahmezeit. Regelmäßige vorbeugende Überprüfungen sichern die Anlagenverfügbarkeit. Kommt es dennoch zu einer Störung, lokalisieren Sie mit dem PROFIBUS-Tester V5 die Ursache schnell und einfach. Anlagenstillstandszeiten werden minimiert. Mit der mitgelieferten „PROFIBUS-Diagnose Suite“ lassen sich im Handumdrehen Prüfberichte zum aktuellen Zustand der PROFIBUS-Anlage erstellen. Das optionale Feature Oszilloskop-Funktion ermöglicht die aufschlussreiche Oszilloskop-Darstellung sogar im autarken Betrieb ohne PC.

PB-DIAG Suite Screenshot
PROFIBUS-Tester V5: komfortable Auswertung mit „PROFIBUS-Diagnose Suite“

Die detaillierte Analyse und Verwaltung der Messergebnisse erfolgt am PC mit der mitgelieferten Software „PROFIBUS-Diagnose Suite“.

Gerät und Software sind leicht bedienbar. So können auch weniger erfahrene Anwender qualifizierte Messungen durchführen.

Lieferumfang

  • PROFIBUS-Tester V5
  • Weitbereichsnetzteil für Europa und USA
  • D-Sub-PROFIBUS Adapterkabel
  • USB-Kabel
  • Anschlussklemmenblock für Triggerein-/ausgang
  • PC-Software “PROFIBUS-Diagnose Suite” CD
  • Leitfaden “Erste Schritte”
  • Benutzerhandbuch
  • Praktischer Aluminium-Koffer
  • Erweiterungslizenz Oszilloskop-Funktion:
    Art.-Nr. APT5005: mit / APT5000: ohne

PROFIBUS-Tester V5 - Koffer
PROFIBUS-Tester V5: im praktischen Koffer

Technische Features

  • Diagnose
    Protokoll- und Telegramm-Analyse: PROFIBUS DP-V0 und DP-V1, automatische Baudraten-Erkennung 9,6 kBit/s .. 12 MBit/s
    Signal-Analyse: PROFIBUS DP-V0, DP-V1, FMS und MPI; Signalqualitätswert 0 .. 5000, ermittelt aus Signalpegel, Störspannungsabstand und Flankensteilheit; Signalabtastung mit 8/16-fachem Bittakt
    Oszilloskop: Messbereich ± 5 V (10 mV Auflösung, differentiell), 0 .. 15 V (15 mV Auflösung, A bzw. B auf DGND); Abtastung mit bis zu 384 MSamples/s, Abtastpunkte: 2.400 (Signaldetails), 8.192 (Oszilloskop-Analyse)
    Topologieermittlung: Aktiv, maximale Entfernung 230 m, Genauigkeit ±2 m
    Kabelprüfung: Aktiv, unterstützte Kabelsegmentlänge 5 .. 1.500 m, Genauigkeit 5%
  • Interner Speicher
    3 benutzerdefinierbare Netzverzeichnisse (Segment + Messort) für Schnellmessung, Trend und Kabelprüfung; Trendaufzeichnung max. 99 h
  • Trigger
    IN: L = 0 .. 0,8 V; H = 2,4 .. 24 V, Pulse > 10 µs, active high
    OUT: ca. 5 V, active low (Anschluss an Speicheroszilloskop)
  • Anschlüsse
    PROFIBUS-Anschluss 9-pol. D-Sub, Stromversorgung für ext. Busabschluss,
    USB 2.0, Highspeed 480 MBit/s,
    galvanisch getrennt (Potentialtrennung)
  • Spannungsversorgung Intergrierter Akku oder 24 VDC direkt oder externes Netzteil 100 .. 240 VAC, 50/60 Hz, mit Netzkabel Europa / USA
  • Abmessungen H x B x T: 35 x 220 x 110 mm
  • Gewicht
    Messgerät ohne Kabel ca. 0,75 kg,
    Gerätekoffer kpl. ohne Zubehör ca. 4,2 kg
  • Umgebungsbedingungen
    Betriebstemperatur 0 .. 50 °C
    Lagertemperatur -20 .. 70 °C
    Luftfeuchte 10 .. 90 % ohne Betauung
  • Zertifizierung CE, FCC, VCCI

Downloads

BeschreibungFormatDownload
Datenblatt PROFIBUS®-Tester V5pdf
Übersicht

Beschreibung

Der PROFIBUS-Tester V5 ist ein leistungsfähiges Werkzeug zur Diagnose und Fehlersuche in PROFIBUS-Netzen und bietet umfangreiche Funktionalitäten zur Signalmessung, Kabelprüfung und Kommunikationsanalyse. Das integrierte grafische Display ermöglicht dem akkubetriebenen Gerät auch die direkte Anzeige von Messergebnissen im autarken Betrieb. Darüber hinaus unterstützt der PROFIBUS-Tester V5 den Export von Messergebnissen zum PC für weitere Analysen.

Messfunktionen

  • Analyse von Busphysik und Kommunikation
  • Kabeltester
  • Signaltest
  • Protokoll- und Telegramm-Analyse
  • Speicheroszilloskop
  • Topologie-Ermittlung
  • Langzeit-Trend
  • Live-Status aller Busteilnehmer
  • Mastersimulator

Der PROFIBUS-Tester V5 gibt im Stand-Alone-Mode sofort Überblick über das Kabel (Segmentlänge, unerwünschte Reflexionen, Busabschluss …), den Busstatus sowie die Signalqualität. Der Kabeltest liefert eine Fehlerbeschreibung sowie Angaben zur der Entfernung des Fehlers vom Messort.

Besondere Features

  • Intergrierter Akku für autarken Betrieb
  • Grafische Anzeige
  • Netzstatus-Ermittlung auf Knopfdruck (auch Dauermessung)
  • Umfangreiche Diagnose im PC-basierten Betrieb
  • Erstellung von detaillierten Zustands-Prüfberichten des PROFIBUS Netzwerks
  • Leichte Bedienbarkeit: Passend für wenig erfahrene Anwender und Spezialisten

PROFIBUS-Tester V5 map
PROFIBUS-Tester V5: Beispiel-Konfiguration für Messung

Der PROFIBUS-Tester V5 ermöglicht die vollständige und weitgehend rückwirkungsfreie Prüfung von PROFIBUS-Segmenten im laufenden Betrieb.
Der integrierte Mastersimulator ermöglicht Busprüfungen auch ohne betriebsbereite SPS. Damit lassen sich auch einzelne “verdächtige” Busteilnehmer testen.

profitester_open_cable
PROFIBUS-Tester V5: Messergebnis auf integriertem LCD-Display

Der PROFIBUS-Tester V5 kann für Langzeit-Messungen auch autark ohne Notebook am Messort verbleiben. Selten auftretende sporadische Fehler lassen sich so bequem “einfangen” und analysieren. Mit dem PROFIBUS-Tester V5 reduzieren Sie die Inbetriebnahmezeit. Regelmäßige vorbeugende Überprüfungen sichern die Anlagenverfügbarkeit. Kommt es dennoch zu einer Störung, lokalisieren Sie mit dem PROFIBUS-Tester V5 die Ursache schnell und einfach. Anlagenstillstandszeiten werden minimiert. Mit der mitgelieferten „PROFIBUS-Diagnose Suite“ lassen sich im Handumdrehen Prüfberichte zum aktuellen Zustand der PROFIBUS-Anlage erstellen. Das optionale Feature Oszilloskop-Funktion ermöglicht die aufschlussreiche Oszilloskop-Darstellung sogar im autarken Betrieb ohne PC.

PB-DIAG Suite Screenshot
PROFIBUS-Tester V5: komfortable Auswertung mit „PROFIBUS-Diagnose Suite“

Die detaillierte Analyse und Verwaltung der Messergebnisse erfolgt am PC mit der mitgelieferten Software „PROFIBUS-Diagnose Suite“.

Gerät und Software sind leicht bedienbar. So können auch weniger erfahrene Anwender qualifizierte Messungen durchführen.

Lieferumfang

  • PROFIBUS-Tester V5
  • Weitbereichsnetzteil für Europa und USA
  • D-Sub-PROFIBUS Adapterkabel
  • USB-Kabel
  • Anschlussklemmenblock für Triggerein-/ausgang
  • PC-Software “PROFIBUS-Diagnose Suite” CD
  • Leitfaden “Erste Schritte”
  • Benutzerhandbuch
  • Praktischer Aluminium-Koffer
  • Erweiterungslizenz Oszilloskop-Funktion:
    Art.-Nr. APT5005: mit / APT5000: ohne

PROFIBUS-Tester V5 - Koffer
PROFIBUS-Tester V5: im praktischen Koffer

Leistungsmerkmale

Technische Features

  • Diagnose
    Protokoll- und Telegramm-Analyse: PROFIBUS DP-V0 und DP-V1, automatische Baudraten-Erkennung 9,6 kBit/s .. 12 MBit/s
    Signal-Analyse: PROFIBUS DP-V0, DP-V1, FMS und MPI; Signalqualitätswert 0 .. 5000, ermittelt aus Signalpegel, Störspannungsabstand und Flankensteilheit; Signalabtastung mit 8/16-fachem Bittakt
    Oszilloskop: Messbereich ± 5 V (10 mV Auflösung, differentiell), 0 .. 15 V (15 mV Auflösung, A bzw. B auf DGND); Abtastung mit bis zu 384 MSamples/s, Abtastpunkte: 2.400 (Signaldetails), 8.192 (Oszilloskop-Analyse)
    Topologieermittlung: Aktiv, maximale Entfernung 230 m, Genauigkeit ±2 m
    Kabelprüfung: Aktiv, unterstützte Kabelsegmentlänge 5 .. 1.500 m, Genauigkeit 5%
  • Interner Speicher
    3 benutzerdefinierbare Netzverzeichnisse (Segment + Messort) für Schnellmessung, Trend und Kabelprüfung; Trendaufzeichnung max. 99 h
  • Trigger
    IN: L = 0 .. 0,8 V; H = 2,4 .. 24 V, Pulse > 10 µs, active high
    OUT: ca. 5 V, active low (Anschluss an Speicheroszilloskop)
  • Anschlüsse
    PROFIBUS-Anschluss 9-pol. D-Sub, Stromversorgung für ext. Busabschluss,
    USB 2.0, Highspeed 480 MBit/s,
    galvanisch getrennt (Potentialtrennung)
  • Spannungsversorgung Intergrierter Akku oder 24 VDC direkt oder externes Netzteil 100 .. 240 VAC, 50/60 Hz, mit Netzkabel Europa / USA
  • Abmessungen H x B x T: 35 x 220 x 110 mm
  • Gewicht
    Messgerät ohne Kabel ca. 0,75 kg,
    Gerätekoffer kpl. ohne Zubehör ca. 4,2 kg
  • Umgebungsbedingungen
    Betriebstemperatur 0 .. 50 °C
    Lagertemperatur -20 .. 70 °C
    Luftfeuchte 10 .. 90 % ohne Betauung
  • Zertifizierung CE, FCC, VCCI
Zubehör
Downloads

Downloads

BeschreibungFormatDownload
Datenblatt PROFIBUS®-Tester V5pdf
Menü