English

Einsatzgebiete

  • Abhören und Analyse von seriellem Datenverkehr
  • Störungsdiagnose auf seriellen Datenleitungen
  • Auffinden sporadischer Übertragungsfehler
  • Protokollanalyse serieller Verbindungen
  • Langzeitregistrierung
  • Simulation von seriellen Kommunikationsteilnehmern
  • Entwicklung, Inbetriebnahme, technischer Service und Ausbildung
  •  
    sioCHECK ist ein Softwarewerkzeug zur Datenanalyse, Registrierung und Simulation von Daten auf asynchronen seriellen Leitungen. sioCHECK kann den Datenverkehr zwischen zwei miteinander seriell kommunizierenden Geräten „abhören“. Die Daten werden fortlaufend angezeigt und können abgespeichert und analysiert werden. Die Übertragungsparameter kann sioCHECK selbständig ermitteln. Neben der Möglichkeit zur Daueraufzeichnung ist auch das Setzen von Triggerbedingungen zur gezielten Erfassung eines bestimmten Ereignisses möglich. Somit können auch extrem selten auftretende Störungen aufgezeichnet und später analysiert werden. Selbstverständlich können auch detaillierte Ausdrucke der aufgezeichneten Daten angefertigt werden. Mit einer komfortablen BASIC/PASCAL ähnlichen Programmiersprache lassen sich in sioCHECK eigene Simulationsprogramme erstellen. Damit können Sie einen seriellen Kommunikationsteilnehmer nachbilden.
    Die Erfassung der Statusleitungen sowie die Registrierung der Datenzeit auf 1 µs genau ermöglicht die exakte Analyse selbst hartnäckigster Fehler. Gegenüber anderen Lösungen hat sioCHECK den entscheidenden Vorteil, die Kommunikationsdaten über die seriellen Standardschnittstellen (COM-Port) eines PC zu erfassen. Außer einem Mithöradapterkabel wird keine zusätzliche Hardware benötigt. sioCHECK leistet wirksame Unterstützung bei der Entwicklung, Inbetriebnahme, technischem Service und Ausbildung. sioCHECK ist ein praxisbewährtes Werkzeug, das Ihnen schnell die gewünschten Ergebnisse liefert.